Homestory: Volle Aussicht aufs Gebirge

Die Natur ins Haus holen. Kurze Wege in allen Nutzerszenarien. Maximale Privatsphäre für jeden Bewohner. Und das alles mit höchstem Wohnkomfort und Energiesparfaktor. Ein weiteres äußerst gelungenes Eigenheim-Projekt.

Architektonische Vision realisiert

Für Familie Schneider war vorab klar: „Wir wollten ein Haus, das geradlinig und modern ist – eben perfekt für unsere Familie. Wir hatten zuvor in einem Reihenhaus gewohnt, daher wussten wir genau, wie unsere Wege sowie Bedürfnisse sind, und konnten diese Erfahrung in der Planung miteinbringen.“ Gemeinsam mit Gaulhofer hat man sich so den Traum vom Haus erfüllt: „Uns war es wichtig, dass wir regional und massiv bauen – mit Firmen aus der Umgebung. Mit der Firma Baucom aus Pfarrwerfen hatten wir den perfekten Partner, der den Bau und die Bauaufsicht umsetzte bzw. der uns auch gute Tipps gab – etwa für eine höhere Raumhöhe von 2,70 Metern.“ Diese macht das Wohngefühl noch erhebender. 

Wohnfühlen ganz großgeschrieben

„Es war uns wichtig, dass die Wege im Haus einfach sind. Wir fahren in die Garage und kommen von dort direkt ins Haus – für Einkäufe oder auch, wenn wir vom Schifahren zurückkommen, ideal.“ Die Stauflächen im Haus waren ebenfalls ein wichtiger Punkt, denn bei einer 4-köpfigen Familie kommt da einiges zusammen. Das Erdgeschoß ist ebenfalls sehr offen gestaltet – schon wenn man bei der Haustüre hereinkommt, begrüßt es einen großzügig: „Wir haben im Erdgeschoß ein Gästezimmer und ein kleines Badezimmer mit Dusche mitbedacht, das nicht nur für Gäste zur Verfügung steht, sondern auch für das Alter eine Möglichkeit ist, barrierefrei zu wohnen,“ hat Familie Schneider weitsichtig geplant.

Privatsphäre als Grundkonstante

Die beiden Töchter hatten auch ihre Vorstellungen, wie sie sich ihre Zimmer zum Rückzug gestalten möchten: „Für die eine war es wichtig, ein tolles Panorama zu haben – also haben wir große Fixverglasung verbaut, mit angrenzendem Badezimmer. Für die andere war es wichtig, einen begehbaren Kleiderschank zu besitzen. Zusätzlich kann sie direkt von ihrem Zimmer auf die Terrasse im Obergeschoß gehen!“ Im gesamten Obergeschoß besteht zudem die Möglichkeit, dass jeder direkt auf die Terrasse gehen kann, ohne dabei ein anderes Zimmer zu betreten – ein hoher Mehrwert für die ganze Familie.

Mit viel Licht und Weitblick

Die Schneiders verbauten im gesamten Haus rund 120 Quadratmeter Glasflächen: „Wir haben durch unser perfekt gelegenes Grundstück die optimale Voraussetzung dafür – von jedem Raum aus sehen wir in den Garten – das genießen wir sehr. Vom Elternschlafzimmer und dem anschließenden Badezimmer genießen wir einen atemberaubenden Blick auf das Tennengebirge und in die Natur. Ein überwältigendes Gefühl von Freiheit!“ Für die Familie kamen nur Holz-Alu-Fenster in Frage – zuvor hatte sie reine Holzfenster, was natürlich mit einem vermehrten Pflegeaufwand nach und nach verbunden ist. Durch die Holz-Alu-Variante profitiert man vom perfekten Schutz gegen Abwitterung von außen. „Beim Sonnenschutz haben wir uns für die Raffstore in Silber entschieden. Und auch hochfunktionaler Insektenschutz wurde eingesetzt, da dies doch nicht unwesentlich ist, wenn man auf dem Land wohnt. So sind wir optimal vor lästigen Insekten geschützt!“

Design, Funktion und Komfort der Fenster

„Damit sind wir sehr zufrieden – das Design passt optimal zum Haus und bildet in der Gebäudehülle eine wunderbare Harmonie. Die Fenster Gaulhofer INLINE wurden in Fichte ausgeführt. Die Oberfläche haben wir bewusst in Weiß gebürstet gewählt, da wir im Innenraum gewisse Elemente in Altholz ausführen wollten. Auch hier hat uns unser Tischler perfekt beraten. Selbst bei den Türen war uns Holz sehr wichtig, daher haben wir die Haustüre in Altholz ausgewählt. Also eine perfekte Symbiose, die Design und Natur verbindet.“

Beim Fenster allererste Qualität 

Für Gaulhofer hat sich Familie Schneider aus mehreren Gründen entschieden: „Der Gaulhofer-Fensterberater Fritz Meißnitzer hat uns wirklich äußerst kompetent beraten und sich viel Zeit genommen, um uns alle Möglichkeiten anzubieten. Seine Beratung war sehr hilfreich und wir haben von Anfang an gemerkt, dass wir uns auf ihn zu 100% verlassen können. Die Qualität der Fenster hat uns im Vergleich zur Konkurrenz überzeugt, da sie wirklich aus Vollholz bestehen und nicht nur eine Holzoberfläche besitzen. Außerdem passt das flächenbündige, moderne Design perfekt zum geradlinigen Gebäude und hat uns sofort gefallen.“

Lieblingsplätze im Haus 

„Ganz oben auf dieser Liste steht eindeutig die Wohnküche mit dem großen Esstisch – hier machen die Kinder die Hausaufgaben. Er ist ein zentraler Punkt im Haus, wo wir uns austauschen. Durch die große Kücheninsel bin ich immer bei meiner Familie, auch wenn ich nebenher koche. Dank der Raffstores lässt sich das Licht hier perfekt regulieren – auch wenn die Raffstores heruntergefahren sind, reflektieren sie im quergestellten Zustand viel Licht in den Raum. Dank der Beratung von Gaulhofer haben wir die Lamellen in Silber und nicht in Anthrazitgrau gewählt. Staub ist darauf nicht sichtbar und sie wirken im Raum heller!“ Aber genauso lieben die Schneiders das Wohnzimmer – hier genießen sie den Rundumblick in die Natur – und verbringen gemütliche Zeit zum Entspannen. Und im Winter können sie den Ofen einheizen und es wird noch heimeliger.

Energiesparen an erster Stelle

Beim Hausbau war Familie Schneider eine gute Dämmung enorm wichtig – angesichts steigender Energiepreise: „Die Fenster von Gaulhofer erfüllen unsere Anforderungen perfekt. Selbst beim Sitzen am Esstisch, der ja rundherum von Fensterflächen umgeben ist und wo man direkt vor der Fensterfläche sitzt, haben wir immer ein behagliches Wärmegefühl. Sogar im Winter fühlt es sich genau gleich an, als ob man vor einer Mauerfläche sitzen würde. Das hat uns wirklich überrascht, da man normalerweise vor einem Fenster der früheren Generation doch ein kühles Gefühl hat!“ Fazit: Wieder einmal ein Heim zum Wohnfühlen geschaffen.

Fotos: © Rene Strasser Foto­grafie

Katalog anfordern

Chat
Bitte teilen Sie uns Ihren Vornamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Nachnamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre PLZ mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Ort mit.
Bitte teilen Sie uns Ihr Land mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Nachricht mit.
Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzbedingungen.
Bitte teilen Sie uns Ihren Vornamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Nachnamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre PLZ mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Ort mit.
Bitte teilen Sie uns Ihr Land mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Nachricht mit.
Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzbedingungen.
Bitte teilen Sie uns Ihren Vornamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Nachnamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre PLZ mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Ort mit.
Bitte teilen Sie uns Ihr Land mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns mit wie Sie Ihren Katalog erhalten möchten.
Bitte teilen Sie uns mit wie Sie Ihren Katalog erhalten möchten.

Termin vereinbaren

Bitte teilen Sie uns Ihren Vornamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Nachnamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre PLZ mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Ort mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Terminwunsch mit.
Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.
Bitte teilen Sie uns Ihren Vornamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Nachnamen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit.
Bitte teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.
Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.